Ende August 2017 hatte Jan Weckler als damaliger Kreisbeigeordneter die Baugenehmigung für das neue Senioren- und Pflegeeinrichtung überreicht. Das, was auf Plänen dargestellt ist, nimmt jetzt Konturen an. Als gewählter Landrat kam Jan Weckler Dienstag zum DRK Kreisverband Büdingen e.V., bestaunte die Fortschritte und ließ sich genauestens informieren.  

100 moderne Wohnungen für Senioren mit allem, was dazu gehört, werden „Über der Seeme“ auf rund 7000 Quadratmetern entstehen. Die Architektur ist charmant: Kein Klotz, sondern ein kreativer Komplex mit viel Licht von allen Seiten, Garten, Cafeteria mit Terrasse und schönen Einzelzimmern mit eigenem Dusch-Bad. Alle Zimmer nach Norden erhalten einen Erker, um auch hier die Sonne einzulassen. Jede Wohngruppe, die für zwölf bis 16 Personen vorgesehen ist, hat einen eigenen Tagesaufenthaltsraum mit einer Küche. Apropos Küche: Auch der neue Küchenbereich wird noch größer als der am Wilden Stein. Das Senioren- und Pflegeheim in Büdingen ist die einzige Einrichtung in der Umgebung, in der täglich frisch gekocht wird: sei es für die Bewohner der Einrichtung, die Gäste der Tagespflege „Am Bachmichel“ oder das „Essen auf Rädern“.

Alles Bingo? Zocken kann auch ohne große Gewinne richtig Spaß machen. Insbesondere wenn das Gegenüber nicht der einarmige Bandit ist, sondern nette Mitmenschen sitzen, die mitfiebern und sich mitfreuen. Ein gemütlicher Rahmen in Kaffeehausatmosphäre und nette Gewinne runden das Ganze ab.  

Ab sofort findet jeden ersten Dienstag im Monat von 14 Uhr bis 16 Uhr im Café la Porta in der Vorstadt 9 -12 ein DRK Treff statt. Vorbereitet wird ein wechselndes Programm. So gibt es einmal Cocktails, ein Vortrag über Sturzprävention ist geplant oder auch eine Modenschau ist in Planung. Das „La Porta“ wird von der evangelischen Kirchengemeinde unterhalten und ist ein sehr gemütlich eingerichtetes Initiativ- und Begegnungscafé. Das Kennenlernen steht im Vordergrund.  

Die nächste Gewinnchance in der Bingo-Runde ist am 3. April. Eingeladen sind alle Senioren – gerne auch mit Enkelkindern – welche Spaß am gemeinsamen Spielen haben. Das Schmankerl: Frisch gebackenen Kuchen gibt es aus der DRK Tagespflege. Kommen Sie einfach vorbei!

Bild: www.amazon.de

Wenn andere in Panik verfallen oder gaffen, behalten sie die Übersicht und helfen: Aileen Willner und Benjamin Vinson sind Auszubildende zum Notfallsanitäter beim DRK Kreisverband Büdingen. In einem Interview sprechen sie über die Herausforderungen im Alltag und dem guten Gefühl nach einem Einsatz.

Fotos und Text: Myriam Lenz

Im DRK Kinderladen finden in diesem Jahr Lesungen für Kinder (bis 10 Jahre) statt. Der Beginn ist jeweils um 15:00 Uhr, Dauer: 90 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos!

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Büdingen e.V.

Vogelsbergstraße 94
63654 Büdingen

Tel.: (06042) 8806 0
Fax: (06042) 8806 66

info(a)drk-buedingen.de