Foto: pixabay.com

DRK bietet PCR-Tests an

Fabian Thoma erläutert, warum das Rote Kreuz nun auch PCR-Tests durchführt: „Die Infektionszahlen steigen, die Anzahl der Menschen, die sich in dieser 4. Coronawelle mit dem Sars-CoV-2-Virus infizieren, nimmt zu.“ Damit steige auch der Bedarf an PCR-Tests, denn nur sie weisen eine Infektion zweifelsfrei nach. „Indem wir diese Möglichkeit in Nidda und Büdingen schaffen, wollen wir die Gelegenheit eröffnen, sich wohnortnah und zuverlässig von geschultem Personal testen zu lassen.“ Zudem mache die neue Verordnung des Landes Hessen in bestimmten Situationen, in denen bislang ein negativer Antigen-Test ausgereicht habe, ein negatives PCR-Testergebnis erforderlich. Beim Besuch von Veranstaltungen, Gaststätten, Clubs oder Diskotheken muss seit dem 11. November in Hessen ein höchstens 48 Stunden alter, negativer PCR-Testnachweis vorgelegt werden. Auch für den Besuch eines Konzerts, einer Theater- oder Opernaufführung oder eines Fitnessstudios ist dieser Nachweis notwendig. Die 3Gplus-Regel (geimpft, genesen, PCR-getestet) gilt jedoch nicht für Geimpfte oder Genesene. Für Menschen, die ein ärztliches Attest vorlegen können, und für Personen unter 18 Jahren ist ein negativer Antigen-Test, der nicht älter ist als 24 Stunden, ausreichend. 

Seit kurzem können sich alle Bürgerinnen und Bürger auch wieder kostenfrei mindestens einmal pro Woche per Antigen-Schnelltest auf das SARS-CoV-2-Virus testen lassen. Diese Tests werden in den DRK-Testzentren in Büdingen, Nidda und Gedern von geschulten Mitarbeitenden durchgeführt.

Termine für PCR- und Antigen-Tests können über das Buchungstool „Probatix“ auf der Homepage des DRK Kreisverbandes Büdingen gebucht werden - und zwar unter www.drk-buedingen.de. Die Testzentren des Roten Kreuzes sind zu folgenden Zeiten geöffnet: montags bis freitags 7 Uhr bis 17 Uhr, samstags 9 Uhr bis 14 Uhr, sonntags 9 Uhr bis 12 Uhr. In Büdingen, Düdelsheimer Straße 18, und Nidda, Burgring 31, werden sowohl PCR- als auch Antigen-Tests angeboten. In Gedern, Schlossberg 36, werden nur Antigentests durchgeführt.