Foto: Eine junge Frau mit dunklen Locken blickt in die Kamera. Sie trägt eine Rotkreuzjacke und wirkt insgesamt sehr verantwortungsbewusst.
Foto: M. Richter / DRK e.V.

Unsere Ortsvereinigungen

Was wären Veranstaltungen ohne den Sanitätsdienst! Wenn viele Menschen zusammenkommen, passieren schon einmal kleinere und leider auch größere Unfälle. Gut, dass dann unsere ausgebildeten Helfer aus unseren Bereitschaften zur Verfügung stehen. 
Auch die Jugendarbeit ist uns wichtig. Dort wird nicht nur der Nachwuchs herangeführt, sondern das Jugendrotkreuz (JRK) ist eine  eigenständige Organisation innerhalb des Kreisverbandes.
Bei größeren Unglücken sind unsere Helfer der Schnelleinsatzgruppen und des Katastrophenschutzes einsatzbereit. Über alle ehrenamtliche Tätigkeit hinaus wird auch ein intensives Vereinsleben gepflegt.
OV Büdingen

Der DRK-Ortsverein Büdingen ist eine der ältesten DRK Gemeinschaften und feierte im Jahr 2015 sein 150-jähriges Bestehen. Die Orstvereinigung ist die ehrenamtliche Gliederung des DRK Kreisverbandes Büdingen und besteht zum größten Teil aus der Einsatzabteilung, der sogenannten „Bereitschaft des DRK OV Büdingen“. Derzeit zählt die Bereitschaft ca. 50 aktive sowie zahllose passive Mitglieder, die im Sanitätsdienst, der Blutspende sowie im Katastrophenschutz tätig sind. Natürlich freuen wir uns über jeden neuen freiwilligen Helfer und laden sie recht herzlich zu unserem nächsten Bereitschaftsabend ein!

Kontakt:

Ortsverein Büdingen

Oliver Bopp (Bereitschaftsleiter)
Mobil: 0170-9957022

Peter Lorfei (stellv. Bereitschaftsleiter)
Mobil: 0176-83042787

Vogelsbergstraße 94
63654 Büdingen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

OV Bleichenbach
Foto: Zu sehen sind zwei Boote der BRK-Wasserwacht in voller Fahrt. Auf jedem Boot befinden sich jeweils drei BRK-Einsatzkräfte, einer trägt eine Taucherausrüstung.

Beim DRK Bleichenbach engagieren sich über 40 ehrenamtliche Helfer im Aktiven Dienst, im Katastrophenschutz und in unserem Kleiderlädchen. Die Aufgaben der Bereitschaft sind vielfältig. Wir arbeiten vor allem im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe, dem Hausnotruf und als Helfer vor Ort.

Um nicht aus der Übung zu kommen, sind regelmäßige Schulungen, Vorträge und Weiterbildungen notwendig. Daher treffen wir uns alle zwei Wochen dienstags ab 20 Uhr im DRK Haus zu einem Bereitschaftsabend.

Ziel ist es, bei Notfällen schnell und kompetent Erste Hilfe leisten zu können.  

Kontakt:

DRK Bleichenbach
Forsthausstraße 4
63683 Ortenberg - Bleichenbach
Telefon 06041 5983
Telefax 06041 5944

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

OV Gedern
Foto: Mitglieder des Jugendrotkreuzes blicken lachend in die Kamera.

Kontakt:

DRK Ortsvereinigung Gedern

Hinter dem Zanthiersgarten 2

63688 Gedern

Tel.: 06045 2588

OV Nidda
Foto: Fünf Jugendliche liegen Kopf an Kopf im Kreis. Sie lachen und wirken vergnügt und herzlich. Alle tragen ein schwarzes T-Shirt mit der Aufschrift 'menschlich'.

OV Nidda:
Normen Zinsheimer 1. Vorsitzender
Johannes Kunz Stellvertretender Vorsitzender

Bereitschaft Nidda:
Normen Zinsheimer Bereitschaftsleiter
Carolin Zinsheimer Bereitschaftsleiterin
Marcel Reuning 1 . Stellvertretender Bereitschaftsleiter
Johannes Kunz 2 . Stellvertretender Bereitschaftsleiter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefonnummer für Anfragen bzgl. Sanitätsdienste: 0151/42358683

 

OV Ortenberg
Foto: Ein Mädchen, ein älterer Herr und eine DRK-Mitarbeiterin blicken freundlich und warmherzig in die Kamera. Sie wirken zusammen wie ein Team.
Der Ortsverein Ortenberg hat eine lange Tradition. Schon seit 1934 engagieren sich Menschen in und um Ortenberg für das Deutsche Rote Kreuz. Derzeit zählt unser Ortsverein 500 Mitglieder. Davon gehören 54 zu den aktiven Helfern und 446 zu den passiven Förderern. Wir engagieren uns vor allem im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz.
OV Echzell
Foto: Zu sehen sind mehrere DRK-Dienstjacken mit großem, aufgenähtem DRK-Rundlogo.

Noch immer ist das DRK für die Menschen in und um Echzell da. Und daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern, denn die Idee des Roten Kreuzes ist heute genauso aktuell wir vor fast 150 Jahren.

Kontakt:

DRK Echzell

Gunnar Gillert
Kirschengasse 2
61169 Friedberg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!