Foto: Eine Mitarbeiterin des Rotkreuz-Shops zeigt einer jungen Frau ein Kleidungsstück mit Kleiderbügel. Die junge Frau freut sich.

Foto: J. Frech/DRK

Stationäre Senioren- und Pflegeeinrichtung

In Büdingen bietet die Senioren- und Pflegeeinrichtung des DRK Kreisverbandes 95 Bewohnern ein Zuhause – dauerhaft oder temporär in der Kurzzeitpflege. Wir sind in Büdingen und Umgebung Ihr erfahrener, qualifizierter und verlässlicher Partner und stehen Ihnen rund um das Thema „Wohnen und Pflege im Alter“ zur Seite.

Wichtig ist uns, dass jeder Bewohner seinen persönlichen Lebensstil und seine lieb gewonnenen Gewohnheiten beibehalten kann. Unsere vielfältigen Angebote laden dazu ein – je nach Interesse und Gesundheit – die Freizeit miteinander abwechslungsreich zu gestalten. In unserer Senioreneinrichtung wird gelebt, geholfen − und viel gemeinsam gelacht. Unser Ziel: Wir möchten unseren Bewohnern einen lebenswerten Alltag ermöglichen, der so gut es geht an ihre individuellen Gewohnheiten angepasst ist. Pflege bedeutet Hilfe von Mensch zu Mensch – das garantieren wir Ihnen durch unsere hochqualifizierten Mitarbeiter. Dass diese gleichzeitig kompetent und motiviert sind, versteht sich von selbst. Unsere Bewohner schätzen, über das Fachliche hinaus, die Freundlichkeit, Offenheit und das Einfühlungsvermögen unserer Kolleginnen und Kollegen. Ob in der Pflege, Betreuung oder hauswirtschaftlicher Versorgung: Unser großes Team von Fachkräften unterschiedlicher Qualifikationen arbeitet Hand in Hand, um den Bewohnern den Alltag so lebenswert wie möglich zu gestalten. Dabei passen sie ihre Arbeitsmethoden fortlaufend an die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse an. Im Zentrum unserer Tätigkeit steht natürlich die Pflege unserer Bewohner durch Menschen, die mit größtem Engagement ihren Beitrag leisten.

Die neue, sich zurzeit im Bau befindliche Senioren- und  Pflegeeinrichtung „Über der Seeme“ mit dann 100 Einzelzimmern wird voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsfertig sein und die bestehende Senioren- und Pflegeeinrichtung „Am wilden Stein“ ablösen.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und in unserer Einrichtung begrüßen zu dürfen.
Auf einen Blick

Die Senioren- und Pflegeeinrichtung bietet 90 Plätze in 41 Einzel- und 25 Zweibettzimmern an. Alle Zimmer verfügen über eine Nasszelle mit WC und Waschbecken. In den drei Wohnetagen befinden sich unter anderem:

  • zentraler Wohn- und Speiseraum
  • Dienstzimmer und Funktionsräume
  • Flurnischen
  • Küche für die Kochgruppen
  • Wintergarten und Dachterrasse
  • Zugang zum Sinnesgarten
  • Terrasse

 

Betreuungs- und Pflegekonzept

Grundlagen unserer Arbeit sind die „DNQP Expertenstandards“ (Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege) sowie die aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnisse.

In Anwendung einer speziellen Betreuung und Pflege von „demenziell veränderten Menschen" werden wir uns an dem „personenzentrierten Ansatz im Umgang mit verwirrten Menschen“ nach Tom Kitwood orientieren (Uni Bradford).

Das multiprofessionelle Team in der Senioren- und Pflegeeinrichtung kann so die uns anvertrauten Senioren individuell und wertschätzend betreuen und steht für deren Angehörige als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.

Leistungen
  • vollstationäre Pflege
  • Kurzzeitpflege
  • Verhinderungspflege
  • Betreuungsangebot für demenziell veränderte Menschen
  • zusätzliches Betreuungsangebot gemäß § 87 b SGB XI
  • Beschäftigungsangebote wie zum Beispiel Feste, Feiern, Ausflüge in kleineren Gruppen
  • Gottesdienste
  • hauseigene Küche

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie bitte mit Ihren Ansprechpartnern vor Ort, siehe rechts, Kontakt auf.

Anprechpartnerin

Frau
Elke Leiss

(Einrichtungsleitung)

Tel.: 06042 9656-125
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anprechpartnerin

Frau
Gabriele Elster

Tel.: 06042 9656-121
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anprechpartnerin

Frau
Michaela Herd

Tel.: 06042 9656-122
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anprechpartnerin

Frau
Eva Klemm

Tel.: 06042 9656-130
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!