Foto: Mitarbeiter des DRK-Rettungsdienstes stehen vor einem Notarztwagen.

Foto: J. Frech/DRK

Herzlich willkommen beim DRK-Kreisverband Büdingen e.V.

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.


***Zahlung nur bargeldlos via paypal oder EC-Karte vor Ort möglich. Keine Bargeldannahme***

Die Online-Terminvergabe des DRK-Testzentrums in Nidda erreichen Sie durch Klicken auf das Ortsschild.


Öffnungszeiten Testzentrum Nidda:

Montag - Freitag 07:00 - 11:30 sowie 12:15 - 17:00 Uhr

Samstag + Sonntag 09:00 - 14:00 Uhr


Foto: Eine Ausbilderin führt den Teilnehmern die Herzdruckmassage an einem Dummy vor.

Erste Hilfe

In unseren Erste-Hilfe-Kursen lernen Sie, wie Sie sich im Notfall richtig verhalten und Leben retten können. Die Sofortmaßnahmen sind leicht erlernbar.

Stationäre Pflege

Wir sind ein erfahrener, qualifizierter und verlässlicher Partner rund um das Thema „Wohnen und Pflege im Alter“. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung. 

Foto: Mitglieder des Jugendrotkreuzes blicken lachend in die Kamera.

Essen auf Rädern

Mit Essen auf Rädern versorgt das DRK jeden Tag 170.000 Menschen. Auch der Kreisverband Büdingen bereitet täglich für viele Menschen ein frisches Mittagessen zu.

Tagespflege

Die „Tagespflege Im Bachmichel" bietet seit 2014 für 24 Gäste eine Betreuung und ein vielseitiges Programm von 9 bis 17:30 Uhr. Gemeinsam statt einsam, lautet das Motto.

Foto: Mitarbeiter des DRK-Sanitätsdienstes blicken auf das Spielfeld im Stadion.

Hausnotruf

Das DRK bietet Ihnen mit dem Hausnotruf Sicherheit und Geborgenheit in Ihren eigenen vier Wänden - rund um die Uhr. Mit ihm sind Sie zuhause nie allein.

Ambulante Pflege

Die ambulante Pflege des DRK sorgt dafür, dass Sie zu Hause in gewohnter Umgebung Hilfe bekommen, sei es aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung.

Aktuelles

  • 19.09.2022

    Ein herzliches Willkommen den neuen Azubis

    Ian Weinel, Barbara Pluta und Izabela Szczebak wurden von Pflegedienstleiterin Stefanie Sy begrüßt (v.l.). (Foto: DRK Senioreneinrichtung)

    Aus der DRK Senioreneinrichtung am Seemenbach gibt es gute Neuigkeiten. Am Freitag, 16. September, haben Barbara Pluta und Izabela Szczebak dort ihre Ausbildung zur Pflegehelferin begonnen. Ian Weinel beginnt am 1. Oktober die Ausbildung zum Pflegefachmann."Wir freuen uns riesig über unsere neuen Auszubildenden, wünschen ihnen einen guten Start und eine schöne, lehrreiche Zeit", sagt Stefanie Sy, die Pflegedienstleitung der Einrichtung denn auch.

    Weiterlesen ...

  • 14.09.2022

    Menschen und Rechte sind unteilbar

    Maritta Mahr, stellvertretende Vorstandsvorsitzende des DRK Kreisverbandes. Büdingen, Carmen Hobhom, Leiterin der Migrationsberatung des Verbandes, und Kreisgeschäftsführer Fabian Thoma bei der Ausstellungspräsentation (Foto: Elke Kaltenschnee)

    Auch in diesem Jahr beteiligt sich der DRK Kreisverband Büdingen an der bundesweiten Interkulturellen Woche. Unter dem Motto „Menschen und Rechte sind unteilbar“ wird im DRK Kleiderladen in der Büdinger Vorstadt eine Plakatausstellung von PROASYL gezeigt, die die Menschenrechte in den Blick nimmt. Dr. Christian Günther, Vorstandsvorsitzender des DRK Kreisverbandes Büdingen, seine Stellvertreterin Maritta Mahr und DRK Kreisgeschäftsführer Fabian Thoma präsentierten die Ausstellung gemeinsam mit Carmen Hobohm, Leiterin des Fachbereichs Migration des DRK Kreisverbandes. 

    Weiterlesen ...

Das DRK

Entdecken Sie die Vielfalt des Deutschen Roten Kreuzes!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

Kleidercontainer

Altkleider helfen uns, zu helfen: Bringen Sie Ihre abgelegte Kleidung in den nächsten Altkleidercontainer!

Geschichte

Die Idee, Menschen zu helfen, ohne auf Religion oder Nationalität zu achten, geht auf den Schweizer Henry Dunant zurück.