Foto: Eine Mitarbeiterin des Rotkreuz-Shops zeigt einer jungen Frau ein Kleidungsstück mit Kleiderbügel. Die junge Frau freut sich.

Foto: DRK KV Büdingen

„Tagespflege Im Bachmichel"

Unsere DRK „Tagespflege Im Bachmichel" wurde im Juli 2014 eröffnet und erweitert das Portfolio des DRK Büdingen um ein wichtiges Angebot.
Auf einen Blick
Die Tagespflege ermöglicht es Personen, die eine Pflege benötigen, zu Hause zu bleiben, tagsüber jedoch betreut zu werden. Somit schließt dieses Angebot die Lücke zwischen einer oftmals nicht mehr ausreichenden ambulanten und der stationären Pflege. Die Tagespflege kann dazu beitragen, dass stationäre Hilfen für alte Menschen verkürzt, hinausgeschoben oder verhindert werden. In der Tagespflege erleben die Gäste Gemeinschaft. Sie essen, singen, lesen, basteln, gärtnern gemeinsam. Sie treiben Gymnastik, feiern zusammen und genießen ein abwechslungsreiches Programm. Dies alles hilft bei der Strukturierung des Tages und beugt dem geistigen und körperlichen Abbau und bestimmten Krisensituationen vor.  
Die Tagespflege unterstützt die Angehörigen in der häuslichen Pflege, sodass die zu Pflegenden möglichst lange in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können. Es gilt der Grundsatz: ambulant vor stationär.

Durch die Veränderung der familiären Strukturen müssen Angebote geschaffen werden, die Defizite im häuslichen Umfeld auffangen.

Mit der Tagespflege kann auch der Vereinsamung älterer Menschen vorgebeugt und ein neuer sozialer Bezugspunkt geschaffen werden.

Betreuungs- und Pflegekonzept
Die Tagespflege richtet sich vorzugsweise an ältere Menschen ab dem 65. Lebensjahr und Menschen mit Altersdemenz. Es ist aber auch ein Angebot für Personen mit Pflegegraden, die Hilfe im Alltag benötigen. Es können auch Menschen sein, die beispielsweise durch Parkinson oder einen Schlaganfall in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind und beim Verlassen der Wohnung begleitet werden müssen. Am Leben außerhalb der eigenen vier Wände teilzunehmen, bedeutet auch der Isolation zu entgehen. 

Die Gäste werden auf Wunsch von Montag bis Freitag durch qualifizierte Fachkräfte betreut. Es sind auch nur einzelne Tage möglich. 

Die Öffnungszeiten der Tagespflege:

Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 17:30 Uhr

Wir bieten einen eigenen Fahrdienst für die Besucherinnen und Besucher der DRK Tagespflege an.

Eine Hauptmahlzeit (Mittagessen) und zwei  Zwischenmahlzeiten (2. Frühstück + Nachmittagskaffee) können in der Tagespflegegruppe eingenommen werden. Diätformen werden hierbei berücksichtigt.

Eine klare Tagesstrukturierung mit einem täglich wechselnden Gruppenprogramm steht im Vordergrund des Betreuungsangebotes. Die Besucher finden einen auf ihre Situation angemessene Tages- und Wochenstruktur vor. Tageszeitungen werden vorgelesen, jahreszeitliche Gegebenheiten werden angepasst mit Spaziergängen im Garten, Spielen, Gedächtnistraining und handwerklichen Tätigkeiten.

Hol- und Bringdienst zur Tagespflege und nach Hause
Unsere Mitarbeiter unseres Hol- und Bringservices werden Sie morgens von zu Hause abholen und am späten Nachmittag von der Tagespflege wieder nach Hause fahren.
Der Fahrservice wird angeboten für:
  • Büdingen Kernstadt und Stadtteile
  • Kefenrod
  • Ortenberg
  • Glauburg
  • Altenstadt
  • Limeshain
Foto: In einem DRK-Kleiderladen stehen zwei Kunden mit ihren neuen Kleidungsstücken an der Kasse. Sie freuen sich über ihren Fund.

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe rechts, Kontakt auf.

Anprechpartnerin

Frau
Katja Weinel

Tel.: 06042 979227-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!