Erste-Hilfe-Kurse in Büdingen und Nidda

(Archivbild: Kaltenschnee)

Wir bieten seit einiger Zeit wieder Erste-Hilfe-Kurse an. 15 Teilnehmer können an einem Kurs teilnehmen. Den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten, ist kein Problem: Unsere Räume sind sehr groß und bieten viel Platz. Das Einhalten der Hygieneregeln ist ebenfalls kein Problem: Steht beispielsweise an, Beatmung an Übungspuppen zu üben, steht jedem Teilnehmer eine eigene Gesichtsmaske zur Verfügung. Partnerübungen werden aufgrund der Abstandsregelungen keine durchgeführt. Die Kursteilnehmer üben beispielsweise das Anlegen von Verbänden und die Wundversorgung an sich selbst. Wenn Familienmitglieder oder Mitglieder eines Haushalts gemeinsam an dem Kurs teilnehmen, können sie die Versorgung von Wunden und Verletzungen oder das Anlegen von Verbänden natürlich als Partnerübung machen.

Jeder Kursteilnehmer muss einen Mund-Naseschutz mitbringen und sollte eigene Getränke dabeihaben - vor allem angesichts der hochsommerlichen Temperaturen. Desinfektionsmittel wird von uns gestellt.

Sollten die kommenden Erste-Hilfe-Kurse belegt sein, sprechen Sie uns an. Bei ausreichender Teilnehmerzahl können wir weitere Termine für Erste-Hilfe-Kurse anbieten.

Infos rund um die Erste-Hilfe-Kurse, Termine, Adressen und Ansprechpartner gibt es hier.